S18 - Batterien für den Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen

 

Termin & Ort

  • Mittwoch, 15. Mai 2019, 09:30 - 17:00 Uhr

BMZ GmbH, Zeche Gustav 1
63791 Karlstein

Zielgruppe

Entwickler, Hersteller von Geräten für explosionsgefährdete Bereiche

 

Referenten

  • Dr. Torsten Oekermann, Friemann & Wolf Batterietechnik GmbH
  • Falk Thürmer, R. Stahl Schaltgeräte GmbH

 

Schulungsinhalte

  • ATEX-Richtlinien
  • Neue Herstellerrichtlinie 2014/34/EU
  • Gerätegruppen und -kategorien
  • Temperaturklassen und Explosionsgruppen
  • Ex-Kennzeichnung
  • Grundlegende Anforderungen an Batterien
  • Zertifizierung
  • Herstellerdokumente
  • Überblick über Zündschutzarten
  • Zündschutzarten
  • Erforderliche Prüfungen
  • Erhöhte Sicherheit
  • Eigensicherheit
  • Praxisbeispiele
  • Diskussion von Projekten der Seminarteilnehmer (nach Bedarf und Zeit)


Leistungen und Teilnahmegebühr

  • Seminarunterlagen mit Teilnehmerzertifikat, Mittagessen und Pausengetränke
  • 590 € netto pro Teilnehmer

(Änderungen vorbehalten)

 

Frühbucherrabatt:

Der Frühbucherrabatt gilt bis 8 Wochen vor der Veranstaltung und beträgt 10%.

 

Gruppenrabatt:

Je mehr Kollegen bei diesem Seminar teilnehmen, desto mehr Rabatt erhalten sie:

ab der 2. Person = 15% Rabatt

ab der 5. Person = 20% Rabatt

Rabatte sind nicht kombinierbar.

 

 

Zur Erbringung unserer Leistungen müssen wir eventuell persönliche Informationen über Sie speichern und verarbeiten. Wir sind uns hierbei der Problematik des Datenschutzes im Internet bewusst. Die von Ihnen an uns übersandten Daten werden nur für die angegebenen Zwecke entsprechend den Bestimmungen des Datenschutzes gespeichert und keinesfalls ohne Ihr Einverständnis an Dritte weitergegeben.

Ihre personenbezogenen Daten werden zum Zwecke der Vertragserfüllung und/oder für die Durchführung von vertraglichen Maßnahmen gem. unserer Datenschutzerklärung von uns verarbeitet.