S9 - Qualifizierung für Arbeiten mit Hochvolt-Batterie-Systemen, Stufe 2A

Termin & Ort

 

  • Montag, 3. Februar 2020, 08:00 - 17:00 Uhr und

  • Dienstag, 4. Februar 2020, 08:00 - 17:00 Uhr

  • oder

  • Montag, 23. März 2020, 08:00 - 17:00 Uhr und

  • Dienstag, 24. März 2020, 08:00 - 17:00 Uhr

  • oder

  • Montag, 15. Juni 2020, 08:00 - 17:00 Uhr und

  • Dienstag, 16. Juni 2020, 08:00 - 17:00 Uhr

  • oder

  • Montag, 7. September 2020, 08:00 - 17:00 Uhr und

  • Dienstag, 8. September 2020, 08:00 - 17:00 Uhr

  • oder

  • Montag, 9. November 2020, 08:00 - 17:00 Uhr und

  • Dienstag, 10. November 2020, 08:00 - 17:00 Uhr

BMZ GmbH
Training Academy, Unit 1

Zeche Gustav 1

63791 Karlstein am Main



Zielgruppe

Personen, welche HV-Batterie-Systeme freischalten und im spannungsfreien Zustand elektrotechnische Arbeiten durchführen.

Vorkenntnisse: Technisches Verständnis

Der Vorkurs Stufe 2A ist so konzipiert, das dieser direkt vor dem Kurs Stufe 2B stattfindet. Die gesamte Qualifizierung Stufe 2 für diesen Kurs besteht aus der Teilnahme an dem Stufe 2A Vorkurs und an der Teilnahme an der Stufe 2b Qualifizierung. 

(Jeder Teilnehmer arbeitet bei den praktischen Übungen alleine an einem Steckbrett mit Schaltplan und Equipment, sodass jeder selbst individuell Erkenntnisse im Umgang mit Elektrotechnik erlernen kann.

(Teilnehmer der Stufe 2 müssen nicht an der Stufe 1 teilgenommen haben, da die Inhalte der Stufe 1 auch in der Stufe 2 behandelt werden)

Referenten

  • Rüdiger Mann, Hochschule Aschaffenburg

Schulungsinhalte

  • Technische Grundkenntnisse
  • Elektrische Grundkenntnisse
  • Messgeräte, Mess-Schaltungen, Messzubehör
  • Praktische Übungen mit dem sicheren Steckbrett:
  • Ohm´sches Gesetz/Leistungsermittlung
  • Reihen- und Parallelschaltung
  • Batterie-Innenwiderstandsbestimmung
  • Batteriesystem-Potentialmessung


Leistungen und Teilnahmegebühr

  • Seminarunterlagen mit Teilnehmerzertifikat, Mittagessen und Pausengetränke
  • 870 € netto pro Teilnehmer

(Änderungen vorbehalten)

Frühbucherrabatt:

Der Frühbucherrabatt gilt bis 8 Wochen vor der Veranstaltung und beträgt 10%

 

Zur Erbringung unserer Leistungen müssen wir eventuell persönliche Informationen über Sie speichern und verarbeiten. Wir sind uns hierbei der Problematik des Datenschutzes im Internet bewusst. Die von Ihnen an uns übersandten Daten werden nur für die angegebenen Zwecke entsprechend den Bestimmungen des Datenschutzes gespeichert und keinesfalls ohne Ihr Einverständnis an Dritte weitergegeben.

Ihre personenbezogenen Daten werden zum Zwecke der Vertragserfüllung und/oder für die Durchführung von vertraglichen Maßnahmen gem. unserer Datenschutzerklärung von uns verarbeitet.