S13 - Qualifizierung für Arbeiten mit Hochvolt-Batterie-Systemen, Stufe 3A

 

Termin & Ort

Mittwoch, 10. April 2019, 09:30 - 17:00 Uhr
 
BMZ GmbH, Zeche Gustav 1, 63791 Karlstein
 

Zielgruppe

Personen, welche an HV-Batterie-Systemen unter Spannung arbeiten oder in die Nähe von unter Spannung stehenden Teilen von HV-Batterie-Systemen kommen können.

 

Vorkenntnisse: Zertifikat der Qualifizierung Stufe 2b

 

Referenten

  • Rüdiger Mann, Hochschule Aschaffenburg

 

Schulungsinhalte

  • Definition des Anwendungsbereichs, Führungsverantwortung
  • Voraussetzungen für das Arbeiten unter Spannung am Hochvolt-System:

+ Befähigung der Mitarbeiter

+ Organisation der Arbeiten

+ Einzusetzende Schutz- und Hilfsmittel

  • Praktische Übungen mit Hochvolt-Batterie-Systemen unter Spannung
  • Theoretische und praktische Prüfung mit Besprechung der Lösung

* eine Teilnahme von Personen mit dem Zertifikat Qualifizierung Stufe 2a an der Schulung Stufe 3a ist dann möglich, wenn der Unternehmer vorher schriftlich bestätigt, das die dafür erforderlichen praktischen Kenntnisse (siehe Inhalte Vorkurs Stufe 3b) bei den Teilnehmer qualifiziert vorhanden sind. Falls der Unternehmer diese Bestätigung nicht erbringen kann, besteht die Möglichkeit, ähnlich dem Vorkurs Stufe 2a, für diese Personengruppe einen eintägigen Vorkurs Stufe 3b durchzuführen, in dem diese praktischen Tätigkeiten fachkundig vermittelt werden.

Für die Erfüllung weiterer Anforderungen für die Tätigkeit „Arbeiten unter Spannung“, wie z.B. der Nachweis der gesundheitlichen Eignung insbesondere durch die arbeitsmedizinische Untersuchung nach dem DGUV Grundsatz G25 „Fahr-, Steuer- und Überwachungstätigkeiten“ und Erste-Hilfe-Ausbildung (einschließlich Herz-Lungen-Wiederbelebung) ist der Unternehmer im Rahmen seiner Kontroll-und Aufsichtsverantwortung zuständig.

 

Teilnahmegebühr

Die Teilnahmegebühr beträgt 290 Euro netto pro Teilnehmer einschließlich Seminarunterlagen, Teilnehmerzertifikat, Mittagessen sowie Pausengetränke.

(Änderungen vorbehalten)

 

Frühbucherrabatt:
Der Frühbucherrabatt gilt bis 8 Wochen vor der Veranstaltung und beträgt 10%.